Currently browsing author

annette

… die Marienland-CD

Ein vielfältiges Echo auf die 3 Marien jetzt als Doppel-CD In den vergangenen 100 Jahren haben die drei Schriftstellerinnen Maria Müller-Gögler, Maria Menz und Maria Beig den Frauen in Oberschwaben eine Stimme gegeben. Diese „3 Marien“ wirken fort – und stehen 2020 Patinnen für ein bislang einmaliges Kulturprojekt, das jetzt …

…“Im Marienland“ auf der Bühne

Jeweils ab 16.30 Uhr heißt es an zunächst vier Sonn- und Feiertagen „Bühne frei“ für eine starke Programmstunde, in der sich die schreibenden Frauen mit ihren eigenen Texten vorstellen. In Vierer- und einer Fünfer-Gruppe geben sie berührende und kurzweilige Einblicke in die vielfältigen Lebens- und Gedankenwelten der Frauen im „Marienland“ …

… die Zusammenarbeit mit danube books

Jetzt ganz offiziell: Die Medienagentur ria von Annette Maria Rieger in Waldachtal (Baden-Württemberg) hat die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Ulmer danube books Verlag übernommen. „Aufgrund ihrer langjährigen Arbeit für namhafte unabhängige Verlage und ihre ausgezeichnete Branchenkenntnis ist die Medienagentur ria der ideale Partner, um unsere Sichtbarkeit in der Verlagslandschaft …

… Echos aufs „Marienland“

I Aufruf bis zum 29. September: Frauen gesucht, die ihr Echo auf die „drei Marien“ Maria Menz, Maria Müller-Gögler und Maria Beig auf die Bühne bringen! Bad Schussenried. Für das LEADER-Projekt „Im Marienland – Lebenswege von Frauen in Oberschwaben“ werden künstlerische Beiträge von Frauen aus Oberschwaben gesucht, die in Wort, …

… Annäherung an ein Ideal: Mit dem Wandermönch auf der Spur des St. Galler Klosterplans

Die Stuttgarter Zeitung veröffenlicht unsere Reportage-Seite über die Wanderung mit Michael Skuppin in der Rolle des Wandermönchs von der Mittelalter-Baustelle Campus Galli über die Klosterinsel Reichenau bis in die Stiftsbibliothek nach St. Gallen „Nach vorne in die Zukunft“. Direkt zur Reportage, die gemeinsam mit dem Fotografen Claudio Hils entstanden ist, …

… Interview mit Imke Müller-Hellmann auf Spiegel-Online

Der Journalist Jörg Oberwittler sprach mit Imke Müller-Hellmann ausführlich über unseren Modekonsum, seine Folgen für Mensch und Umwelt sowie ihr Buch „Leute machen Kleider. Eine Reise durch die globale Textilindustrie“ (Osburg Verlag). Das Interview in Gänze nachlesen können Sie hier: http://www.spiegel.de/stil/leute-machen-kleider-von-imke-mueller-hellmann-fast-fashion-und-ihre-folgen-a-1182965.html

… „Die Gabe zu heilen“ jetzt auch auf DVD

Für seinen Film „Die Gabe zu heilen“ erhielt Regisseur und Dokumentarfilmer Andreas Geiger mittlerweile das Prädikat »besonders wertvoll«. Und auch mein gleichnamiges Begleitbuch zu dem Dokumentarfilm stößt auf viel Zuspruch. „Wer eine Affinität zum Thema hat, wird das Buch auch mit kritischer Distanz als spannende Lektüre entdecken, um sich selbst …